Erste-Hilfe-Rucksäcke für die Jugendfeuerwehren Ilsede

Die Jugend- und Kinderfeuerwehren der Gemeinde Ilsede freuen sich über Erste-Hilfe-Rucksäcke. Foto: Volksbank
Die Jugend- und Kinderfeuerwehren der Gemeinde Ilsede freuen sich über Erste-Hilfe-Rucksäcke. Foto: Volksbank

Die Jugend- und Kinderfeuerwehren der Gemeinde Ilsede freuen sich über Erste-Hilfe-Rucksäcke. „Dank der Volksbank Peine mit ihrer Spende über 1000 Euro konnten wir zehn Exemplare anschaffen, die nun auf unseren Freizeiten, Zeltlagern, Tagesfahrten, Wettkämpfen sowie auch bei allgemeinen Diensten immer dabei sein werden. Sie ermöglichen uns im Fall der Fälle eine schnelle Erstversorgung unserer Jugend aber auch die Erste-Hilfe für außenstehende Personen können wir damit gewährleisten“, betont der Initiator der Erste-Hilfe-Rucksäcke, Marco Weinrich von der Jugendfeuerwehr Gadenstedt. „Im nächsten Jahr werden unsere Jugendfeuerwehren während der Sommerferien beim Kreiszeltlager teilnehmen. Selbstverständlich nehmen wir die Rucksäcke zum Wohle aller Feuerwehren mit. Ist doch klar.“

Erste-Hilfe-Rucksäcke für die Jugendfeuerwehren Ilsede weiterlesen

Personaländerungen in der Leitung der Kreisjugendfeuerwehr

Alte und neue Amtsinhaber der Kreisjugendfeuerwehr Peine: Daniel Wurzler (links) übergab die Funktion des Fachbereichsleiter Wettbewerbe an Jörg Stallmann (hinten). Carsten Kunter übergab das Amt des stellvertretenden Kreisjugendfeuerwehrwartes an Anske Heidrich (rechts). Foto: Kutzner
Alte und neue Amtsinhaber der Kreisjugendfeuerwehr Peine: Daniel Wurzler (links) übergab die Funktion des Fachbereichsleiter Wettbewerbe an Jörg Stallmann (hinten). Carsten Kunter übergab das Amt des stellvertretenden Kreisjugendfeuerwehrwartes an Anske Heidrich (rechts). Foto: Kutzner

Zeltlager, Wettbewerbsgruppen auf Bezirks- und Landesebene, gemeinsame Aktionstage und die Gründung der 16. Kinderfeuerwehr – bei der Kreisjugendfeuerwehr Peine war im vergangenen Jahr einiges los. Viele tausend Stunden Jugendarbeit kamen in den 49 Jugend- und 16 Kinderfeuerwehren im Landkreis Peine zusammen. „Dafür bedanke ich mich bei den Jugendfeuerwehrwarten, Jugendgruppenleitern und den zahlreichen weiteren Unterstützern. Ihr werdet unbedingt gebraucht – weiter so!“, sagte Kreisjugendfeuerwehrwart Gernot Ulmer.

Delegierte aus allen Gemeinden waren zum diesjährigen Kreisjugendfeuerwehrtag eingeladen, um über die Zukunft der Jugendfeuerwehren im Landkreis zu mitzubestimmen. Wichtigster Tagesordnungspunkt war die Wahl der Funktionen des stellvertretenden Kreisjugendfeuerwehrwartes und des Fachbereichsleiters Wettbewerbe. Carsten Kunter, der bisherige stellvertretende Kreisjugendfeuerwehrwart, nahm nach 30 Jahren aus beruflichen Gründen Abschied von der Jugendarbeit. „Danke für euren Rückhalt in all den Jahren“, sagte Kunter in seinem bewegenden Schlusswort. Auf Kunter folgt durch die Wahl der Delegierten der 25-jährige Anske Heidrich im Amt des Stellvertreters. Heidrich ist aktuell Jugendfeuerwehrwart in Plockhorst und bereits seit knapp 10 Jahren in der Jugendarbeit tätig. Ebenfalls gewählt wurde Jörg Stallmann. Stallmann, aktuell Jugendfeuerwehrwart in Rosenthal, übernimmt den Fachbereich Wettbewerbe von Daniel Wurzler, der aus persönlichen Gründen zurücktrat.

Personaländerungen in der Leitung der Kreisjugendfeuerwehr weiterlesen

Kreiszeltlager am Stover Strand

Die Jugendfeuerwehren des Landkreises Peine zelteten in diesem Jahr am Stover Strand an der Elbe.
Die Jugendfeuerwehren des Landkreises Peine zelteten in diesem Jahr am Stover Strand an der Elbe.

Und wieder einmal war es soweit – das Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren aus Peine stand an – vom 25. Juli bis 1. August verbrachten 135 Jugendliche mit ihren Betreuern eine stürmische aber dennoch spannende Woche am Stover Strand an der Elbe .

Nachdem bereits am Vortag einige Freiwillige als Vorkommando die Zelte, die Küche und weitere Infrastruktur aufgebaut hatten, kamen am Samstag die restlichen Teilnehmer in Reisebussen und Kleinbussen nach. Da sich das Zeltlager direkt zwischen Deich und Elbe befand, konnten neben vielen tollen Aussichten vom Deich auch die Gezeiten von einem schönen Sandstrand aus beobachtet werden. Kreiszeltlager am Stover Strand weiterlesen

Jugendfeuerwehr Vechelde-Wahle profitiert von Volksbank-Spende

Spendenübergabe der Volksbank Vechelde-Wendeburg eG an den Förderverein der Feuerwehr Vechelde-Wahle.
Spendenübergabe der Volksbank Vechelde-Wendeburg eG an den Förderverein der Feuerwehr Vechelde-Wahle.

Nach einer erfolgreichen Mitgliederwerbung und der Verdopplung unserer Mitgliederzahl Anfang Mai war es uns ein großes Anliegen, alle Jungs und Mädels gleichzeitig mit Sweatshirts, T-Shirts und Mützen ausstatten zu können. Das WIR-Gefühl wird durch das Tragen einheitlicher Kleidung gefördert und das Erscheinungsbild in der Öffentlichkeit sichtbarer. Jugendfeuerwehr Vechelde-Wahle profitiert von Volksbank-Spende weiterlesen

Peine goes Landesentscheid

Jugendfeuerwehr Bettmar bei der Siegerehrung.
Jugendfeuerwehr Bettmar bei der Siegerehrung.

Der diesjährige Landeswettbewerb im Bundesentscheid war ein richtiger Krimi, an dem auch zwei Jugendwehren aus dem Landkreis Peine beteiligt waren.

Beim Landesentscheid der Niedersächsischen Jugendfeuerwehren, bei dem es um die Qualifikation für die deutschen Meisterschaften ging, waren mehr als zwei Dutzend Gruppen nach den beiden Disziplinen punktgleich mit einer oder mehreren anderen Jugendfeuerwehren. Bei diesem spannenden Kopf an Kopf rennen kämpften sich auch die Jugendfeuerwehren Alvesse (Edemissen) und Bettmar (Vechelde) durch das Wettkampfwochenende. Nachdem die Gruppen sich am Samstag die Wettkampfbahnen genauer anschauen und sich schon einmal langsam warmmachen konnten,  ging es am Sonntag in die heiße Phase. Peine goes Landesentscheid weiterlesen

Tag der Jugendfeuerwehr in Lengede

Den ersten Platz belegte die JF Wendeburg-Kernort, den zweiten Platz die JF Mehrum I und den dritten Platz die JF Oberg.
Den ersten Platz belegte die JF Wendeburg-Kernort, den zweiten Platz die JF Mehrum I und den dritten Platz die JF Oberg.

Beim diesjährigen Tag der Jugendfeuerwehr absolvierten 17 teilnehmende Gruppen aus dem Landkreis Peine einen Orientierungsmarsch durch die Ortschaft Lengede. Die ersten Gruppen starteten ab 8 Uhr im Sieben-Minuten-Takt bei regnerischem Wetter am vergangenen Samstag, 27. Juni.

Tag der Jugendfeuerwehr in Lengede weiterlesen

Kreiswettbewerbe in Vechelde

Das sind die Ergebnisse des heutigen Kreisentscheids im Bundeswettbewerb:
1. Vechelde/Wahle gelb 1412,00 Punkte
2. Bettmar gelb 1406,80 Punkte
3. Alvesse 1399,40 Punkte
4. Stederdorf 1398,80 Punkte
5. Mehrum I 1398,00 Punkte

Diese Gruppen fahren auch zum Bezirksentscheid am 5. Juli in Helmstedt-Büddenstedt.

Auf den weiteren Plätzen der insgesamt 26 Gruppen folgten die Jugendfeuerwehren Oelerse (6./1394,80 Punkte) und Bettmar rot (7./1387,20 Punkte).
Kreiswettbewerbe in Vechelde weiterlesen