Konzept Jugendflamme II

Das hier dargestellte Konzept zur Abnahme der Jugendflamme Stufe II entspricht den Forderungen der bundeseinheitlichen Bestimmungen der DJF. Es soll als Richtlinie dienen um im Landkreis Peine eine einheitliche Abnahme zu gewährleisten. Erarbeitet wurde diese Vorlage ursprünglich am 12.02.2005 während eines Seminars der Kreisjugendfeuerwehr Peine unter Beteiligung von 42 Jugendfeuerwehrwarten und Betreuern. Die Ausarbeitung erfolgte durch FBL H. – P. Bolm, M. Meyne und F. Balke im selben Jahr.

Aufgrund zwischenzeitlicher Novellierungen der einschlägigen Feuerwehrdienstvorschriften, Ausbildungs- und Wettbewerbsrichtlinien wurde die Ausarbeitung aus dem Jahr 2005 im Jahr 2017 an die aktuellen Vorschriften angepasst.

Ihr findet es anbei und HIER zum Download.