Bundeswettbewerb 2017

Der Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehr findet natürlich auch 2017 wieder statt.

Neben den Gemeinde-, Kreis- (21.05.2017 – Stadion Edemissen) und Bezirkswettbewerben (11.06.2017 – Wolfsburg) finden 2017 ebenfalls die alle zwei Jahre stattfindenden Landeswettbewerbe (16.06.2017 – Delmenhorst) statt.

Im Jahr 2017 wird “offenes Gewässer” gefordert.

Damit auch alle Fragen der letzten Wertungsrichterschulung für alle transparent sind, hier einmal die Übersicht:

F: Wer nimmt den Verteiler mit? Ist der ATM auch ok? A: Nein

F: ST:Bereich bei WT: Es gibt keine Schlauchaufsicht mehr, der Schlauch zum Verteiler darf noch solange gerichtet werden bis der STF den Verteiler aufdreht.(früher Schlauchaufsicht bei Markierung für Kuppeln).

F: Muss die Koppel (B-Teil)mitgebracht werden (von jeder JF)? A: Ja, eine Koppel muss von jeder JF selber mitgebracht/organisiert werden. Ansonsten droht Disqualifikation!

Die gültige Wettbewerbsordnung findet ihr HIER und in der KJF App.