Erste-Hilfe-Rucksäcke für die Jugendfeuerwehren Ilsede

Die Jugend- und Kinderfeuerwehren der Gemeinde Ilsede freuen sich über Erste-Hilfe-Rucksäcke. Foto: Volksbank
Die Jugend- und Kinderfeuerwehren der Gemeinde Ilsede freuen sich über Erste-Hilfe-Rucksäcke. Foto: Volksbank

Die Jugend- und Kinderfeuerwehren der Gemeinde Ilsede freuen sich über Erste-Hilfe-Rucksäcke. „Dank der Volksbank Peine mit ihrer Spende über 1000 Euro konnten wir zehn Exemplare anschaffen, die nun auf unseren Freizeiten, Zeltlagern, Tagesfahrten, Wettkämpfen sowie auch bei allgemeinen Diensten immer dabei sein werden. Sie ermöglichen uns im Fall der Fälle eine schnelle Erstversorgung unserer Jugend aber auch die Erste-Hilfe für außenstehende Personen können wir damit gewährleisten“, betont der Initiator der Erste-Hilfe-Rucksäcke, Marco Weinrich von der Jugendfeuerwehr Gadenstedt. „Im nächsten Jahr werden unsere Jugendfeuerwehren während der Sommerferien beim Kreiszeltlager teilnehmen. Selbstverständlich nehmen wir die Rucksäcke zum Wohle aller Feuerwehren mit. Ist doch klar.“

„Für die großzügige Spende der Volksbank Peine sagen wir ganz herzlich Danke. Im Mai dieses Jahres hatte uns die Volksbank bereits für die Brandschutzerziehung unterstützt. Daher ist es großartig, dass wir auch für die Anschaffung der Rucksäcke eine Volksbank-Förderung erhalten haben. Wir fassen diese Spenden auch als Wertschätzung für unsere tägliche Arbeit auf und freuen uns sehr darüber“, ergänzt Rainer Begau, stellv. Gemeindebrandmeister Ilsede.

„Wir unterstützen die Anschaffung der Erste-Hilfe-Rucksäcke gern. Sie bieten den Kindern, Jugendlichen und Betreuern mehr Sicherheit und gewährleisten eine optimale Erstversorgung. Wir hoffen allerdings, dass die Rucksäcke gar nicht oder nur für eine kleine Schürfwunde zum Einsatz kommen. An dieser Stelle möchten wir auch einmal ein großes Dankeschön an unsere Feuerwehren richten, denn sie leisten einen großen Beitrag zu unser aller Sicherheit. Auch möchte mich ich bei unseren Gewinnsparern bedanken, die diese Spende erst ermöglicht haben“, so Torsten Deda, Kundenberater der Volksbank Peine in Gadenstedt bei der offiziellen Spendenübergabe.

Aus dem VR-Gewinnsparen erhält die Volksbank sogenannte Reinerträge, die sie für soziale, karitative oder kulturelle Zwecke einsetzen darf. Mit einem Einsatz von 5 Euro monatlich kann jeder am VR-Gewinnsparen teilnehmen: 1 Euro ist der Spieleinsatz für die Lotterie bei der attraktive Gewinne wie z.B. Autos verlost werden, und 4 Euro ist der Sparbeitrag, der am Ende des Jahres als Gesamtbetrag auf dem Konto wieder gutgeschrieben wird.